Champagner Flaschengrößen

Magnumflasche Champagner

Champagner ist ein Getränk, welches für Luxus, Eleganz und Stil steht. Aber wissen Sie auch, dass die Flaschengrößen bei Champagner eine wichtige Rolle spielen? Die Kenntnis über die verschiedenen Flaschen ist nicht nur für Connaisseurs von großer Bedeutung, sondern auch für jeden, der den prickelnden Genuss dieses großartigen Getränkes zu schätzten weiß.

Angefangen bei der eleganten Standardflasche bis hin zum imposanten Nebukadnezar, jede dieser Flaschengrößen hat ihre eigene Geschichte zu erzählen und zaubert eine ganz eigene Atmosphäre. Dies zu wissen, bedeutet nicht nur, beim nächsten festlichen Anlass, stilvoll seine Gäste zu beeindrucken, sondern auch den Genuss zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen.

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Flaschengrößen und wie Sie die passende Flaschengröße für Ihren nächsten festlichen Anlass auswählen sollten.

Anmerkung: Um zu berechnen, wieviele Gläser man aus einer Flasche bekommt, ist es wichtig zu unterscheiden, ob der Champagner aus einem Tulpenglas oder einer Sektflöte getrunken wird.

Das Tulpenglas hat in der Regel ein ungefähres Fassungsvermögen von 0,2l, während die Sektflöte um die 0,15l hat.

Kleine Champagner Flaschengrößen

1. Piccolo (Fassungsvermögen: 0,2 Liter oder 1 Tulpenglas)

Piccolo ist die ideale Flaschengröße für einen schönen Abend zu zweit. Allerdings nur, wenn diese auch aus einer Flöte getrunken werden. Diese handliche Flaschengröße, mit einem Fassungsvermögen von 0,2 Litern, ist perfekt geeignet für spontane Freuden und intime Feiern. Ein Hauch von Luxus, inbegriffen.

2. Demi (Fassungsvermögen: 0,375 Liter oder 2 Tulpengläser)

Das halbe Vergnügen: Demi. Mit seinem Fassungsvermögen von 0,375 Litern, umgerechnet einer halben Standardflasche oder zwei Tulpengläsern bietet diese Flaschengröße den perfekten Genuss für zwei.

Mittlere Champagner Flaschengrößen

1. Standard – Bouteille (Fassungsvermögen: 0,75 Liter oder 4 Tulpengläser)

Dies ist die klassische Flaschengröße, welche auch bei den meisten Feiern und geschäftlichen Zusammenkünften verwendet wird. Eine Bouteille reicht dabei für etwa 5 bis 7 Champagnergläser.

2. Magnum (Fassungsvermögen: 1,5 Liter oder 8 Tulpengläser)

Der Magnum-Flasche mit ihren 1,5 Litern Fassungsvermögen wird nachgesagt, dass sie das ideale Verhältnis zwischen Sauerstoffanteil und Flüssigkeit darstelle. Eine Magnum-Flasche stellt auch noch eine gut zu handhabende Größe für eine Feier von etwa 10 bis 14 Personen dar.

Große Champagner Flaschengrößen

1. Jeroboam (Fassungsvermögen: 3,0 Liter oder 16 Tulpengläser)

Die Jeroboam ist nach dem israelischen König Jeroboam benannt und eignet sich zur Verköstigung einer recht großen Zahl von Gästen. Darüber hinaus reift der Wein in einer solchen Flasche langsamer, weshalb der Wein auch länger haltbar ist.

2. Methusalem (Fassungsvermögen: 6,0 Liter oder 32 Tulpengläser)

Die Flaschengröße „Methusalem“ ist nach dem (laut Bibel) ältesten Menschen, nämlich Methusalem, mit 969 Jahren benannt worden. Diese Flaschengröße ist geradezu eine majestätische Präsentation des Champagner-Erlebnisses. Perfekt geeignet für exklusive Festlichkeiten, verleiht sie jedem Anlass einen königlichen Glanz und unterstreicht durch ihre Größe die Exklusivität der Veranstaltung.

Sehr große Champagner Flaschengrößen

1. Salmanazar (Fassungsvermögen: 9,0 Liter oder 48 Tulpengläser)

Mit einem Fassungsvermögen von 9,0 Litern oder 48 Tulpengläsern präsentiert sich diese imposante Flaschengröße als Symbol für opulente Feiern. Sie ist perfekt geeignet für festliche Großveranstaltungen und verzaubert die Veranstaltung durch.

2. Balthazar (Fassungsvermögen: 12,0 Liter oder 64 Tulpengläser)

Diese Flaschengröße mit 12,0 Litern ist ideal für große Feiern und Veranstaltungen, bei denen viele Gäste anwesend sind. Es gibt verschiedene Champagnermarken, die Balthazars anbieten, wie beispielsweise Veuve Clicquot Ponsardin Brut. Beim Kauf eines Balthazars sollte man jedoch beachten, dass diese Flaschengröße teurer ist als die kleineren Flaschen mit selben Inhalt.

Extrem große Champagner Flaschengrößen

1. Nebukadnezar (Fassungsvermögen: 15,0 Liter oder 80 Tulpengläser)

Die nach einem König des babylonischen Reiches benannte und 15,0 Liter fassende Flasche gehört eindeutig mit zu den größten Champagnerflaschen. Sie ist neben ihrem großen Fassungsvermögen auch besonders prestigeträchtig und ein Statussymbol für Lifestyle und Erfolg.

2. Melchior (Fassungsvermögen: 18,0 Liter oder 96 Tulpengläser)

Mit 18,0 Litern oder 96 Tulpengläsern ist der Melchior eine wahre Augenweide und ein Symbol für kaiserlichen Genuss. Diese imposante Flaschengröße schafft eine geradezu majestätische Atmosphäre und ist perfekt für extravagante Feste und festliche Großveranstaltungen. Sie ist ein Symbol für Luxus, extravaganten Lifestyle und Erfolg.

Welche Größe für welchen Anlass

Die Auswahl der richtigen Champagner Flaschengröße hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Anzahl der Gäste, dem Anlass und natürlich dem Budget. Für einen romantischen Abend zu zweit eignet sich beispielsweise eine Flasche Champagner, in der Größe „Demi“ ganz hervorragend.

Für eine kleine Feier oder ein Dinner mit Freunden empfiehlt sich eine Standardflasche mit einem Fassungsvermögen von 0,75 Litern, welche auch bekannt ist als Bouteille. Besonders für größere Feiern oder Veranstaltungen empfehlen sich die deutlich größeren Flaschen wie beispielsweise eine Magnum mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern oder eine Jeroboam, welche sogar ein Fassungsvermögen von 3,0 Litern aufweist.

Für die ganz besonderen Anlässe im Leben, wie Hochzeiten oder Jubiläen, eignen sich die größten Flaschen wie die Methusalem mit 6,0 Litern oder die Salmanazar mit sagenhaften 9,0 Litern sehr gut.

Ist der Anlass und die zu bewirtende Menge an Gästen noch größer, dann sind die größten Flaschen hierfür genau richtig. Besonders auch dann, wenn noch der persönliche Status und Anspruch in ganz besonderer Art und Weise hervorgehoben werden soll. In einem solchen Fall dürfte ein Nebukadnezar mit einem Fassungsvermögen von 15,0 Litern oder vielleicht auch ein Melchior mit unglaublichen 18,0 Litern Fassungsvermögen die geeignete Wahl sein.

Fazit

Die Größe einer Champagnerflasche hat einen Einfluss auf die Haltbarkeit und die Qualität des Champagners. Je größer die Flasche ist, umso länger kann der Champagner reifen und desto harmonischer ist sein Geschmack.

Foto: Depositphotos.com @ Wavebreakmedia

TOP